Bruder mit schizophrenie
#1
Heart 
Hallo ihr Lieben, 
ich weiss garnicht ob ich hier richtig bin oder das hier richtig mache .. ich bin die schwester eines 23 jährigen, an paranoider Schizophrenie erkrankten, jungen Mannes und suche eigentlich nur gleichgesinnte..
Seit einigen Jahren kämpft er nun schon gegen immer wiederkehrende Psychosen an und ich kämpfe natürlich mit ihm. 
Einige Verhaltensweisen seinerseits sind mir noch neu und es kommt immer wieder neues dazu von dem ich leider einfach nicht weiss ob es nun zum Krankheitsbild gehört oder nicht .. 
Da mein Bruder einen gesetzlichen Betreuer hat habe ich leider überhaupt keine Einblicke in das weitere vorgehen nachdem nun schon wieder ein klinikaufenthalt vorbei ist und er auf ein neues einfach ins Leben geschmissen wird.
Ich kann kaum an 2 Händen abzählen wie viele Medikamente er schon genommen hat und noch nimmt, geschweigedenn wie viele Therapien angefangen und abgebrochen wurden. 
Manchmal weiss ich nicht wie ich mit alldem umgehen soll ohne das es mir mein herz zerreist.
Falls hier jemand ist, der sich austauschen möchte, dem ich vielleicht auch ein bisschen beistehen und helfen kann, kann er sich gerne bei mir melden. 
ich danke euch schonmal von herzen im voraus  Heart
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Bruder mit schizophrenie - von samsam - 10.07.2019, 20:56
RE: Bruder mit schizophrenie - von Janine - 12.07.2019, 21:45
RE: Bruder mit schizophrenie - von samsam - 12.07.2019, 22:33

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bruder braucht Hilfe Giovanni 2 342 28.10.2018, 10:42
Letzter Beitrag: Giovanni
  Neu hier - Bruder mit Psychose, Mutter mit Demenz Mathilde 2 299 24.10.2018, 08:52
Letzter Beitrag: Mathilde

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste