Wo habt Ihr Hilfe gefunden?
#1
Hallo,

ich habe einen 25 jährigen Bruder mit einer Persönlichkeitsstörung, die schon relativ stark ausgeprägt ist. Es gibt immer mal wieder Probleme, doch momentan stehen wir vor einer Situation, die kompliziert und noch nie so dagewesen ist und die ich schlecht hier erklären kann.

In diesem Zusammenhang habe ich natürlich auch versucht irgendwie Hilfe zu organisieren und habe mich beraten lassen. Nun bin ich noch verwirrter als vorher und keinen Schritt weiter, wie ich mich in dieser Sache verhalten sollte oder könnte. Die Antworten gingen von bis helfen und begleiten (aber keiner hat gesagt wie) bis nichts machen und schauen was passiert.

Aus diesem Grund möchte ich hier gerne mal die Frage in den Raum stellen:
Habt ihr irgendwo oder bei irgendwem eine Unterstützung in Bezug auf Eure Geschwister bekommen, die euch weitergeholfen hat?  Irgendwie habe ich das Gefühl, das ich noch nicht das richtige gefunden habe, dabei würde ich mich sehr über Tipps, etwas regelmäßigen Austausch oder auch Begleitung in komplizierten Situationen freuen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Wo habt Ihr Hilfe gefunden? - von Zahlenfee - 09.01.2020, 15:51
RE: Wo habt Ihr Hilfe gefunden? - von werwoiss - 08.03.2020, 21:02

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe aus der Ferne WasTun 1 369 25.08.2020, 13:29
Letzter Beitrag: werwoiss
  Keine Hilfe bei schizophrener Psychose? Hannelore 4 2.230 02.12.2018, 00:36
Letzter Beitrag: Hannelore
  Bruder braucht Hilfe Giovanni 2 1.458 28.10.2018, 10:42
Letzter Beitrag: Giovanni
  Kleiner Schwester braucht Hilfe tina123 3 1.627 16.07.2018, 13:55
Letzter Beitrag: Sonnenblume
  Hilfe durch Kontaktabbruch, hat jemand positive Erfahrun maulwürfel 5 2.365 05.05.2018, 11:34
Letzter Beitrag: maulwürfel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste