Vorstellung
#1
Hallo liebe Leute,

Ich bin seit einiger Zeit dabei etwas für Geschwister von psychisch Erkrankten zu finden. Drum bin ich ganz glücklich hier in ein Austausch mit vielleicht ähnlich betroffenen Personen zu kommen.

Meine liebe Schwester ist vor etwa 14 Jahren an Bipolare Störung erkrankt (Ausbruch).

Seitdem hat sich meine Welt verändert.  Nicht nur, daß ich die erste Bezugsperon für sie war, auch ihre verbalen Übergriffe sind mittlerweile fast schon unerträglich für mich.

Irgendwie, als wenn das Unglück sie sucht passieren Dinge in ihrer Gegenwart oder treten in ihr leben, welche diese Krankheit auch noch extrem begünstigen. So beispielsweise ihr auch nicht ganz gesunder Mann in ihr Leben trat oder unser Vater vor ihren Augen (im Krankenhaus), als sie Mitternacht alleine mit ihm war, vestarb.

Ich möchte  an dieser Stelle mit meiner Story nicht nerven aber mit eines habe ich heute zu kämpfen-  "Was ist mit mir?"
Denn auch ich merke, dass ich mich mittlerweile stark verändert habe zu der alten von früher. Sicherlich treten viele Faktoren dazu bei aber eines ganz bestimmt, stelle ich fest: Mein psychischer Zustand ist ebenfalls nicht mehr in bester Ordnung, gesteuert durch die aufdringlichen Sichtweisen und der Art meiner Schwester.

Das merke ich im Familienleben, auf der Arbeit und auch unter Umständen bei Kontakten mit Freunden.

Mittlerweile fällt es mir schwer zu unterscheiden,  was ist nun noch normal und was ist wahn?

Außerdem habe ich das Gefühl, dass mehr Menschen in meinem Umfeld psychische Probleme haben als es mir lieb ist, leider. Meine Mutter erzählt mir im Auto, nachdem bereits  mein Vater verstorben war, dass ihre Großmutter psychisch erkrankte, da sei sie ein Kind gewesen und sie habe bei ihnen gelebt. 

Auch die Mutter meines Mannes nimmt Psychopharmaka, mittlerweile selbstgesteuert sowie auch der Bruder.

Ich frage mich in diesem Zusammenhang, bin ich auch soweit mittlerweile, dass ich es bräuchte?

Bin ich alleine mit solchen Gedanken und Probleme? Huh

Wie geht ihr damit um? Huh


Im Übrigen hat meine Schwester auch Schizophrene Züge, laut Arzt.

Vlg
Tuelin
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Vorstellung - von Tuelin - 28.10.2021, 11:55

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorstellung Emely emely_sxhe 2 234 22.05.2022, 21:25
Letzter Beitrag: emely_sxhe
  Vorstellung werwoiss 0 1.181 22.02.2020, 10:51
Letzter Beitrag: werwoiss
  Vorstellung jcf45 1 1.903 24.06.2019, 20:54
Letzter Beitrag: Hannah

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste