Vorstellung Verita
#1
Hallo liebe Geschwister,
Ich habe erst vor kurzem das Geschwister Netzwerk gefunden über das Buch "Übersehene Geschwister" und freue mich sehr über diese Plattform. Mein zwei Jahre älterer Bruder (heute 39 J.) ist vor über 20 Jahren psychisch erkrankt. Er hat dadurch einiges durchgemacht: Schulabbruch, er wurde daraufhin von unserer Mutter zu einer Ausbildung gezwungen... die Auswirkung kann man sich vorstellen. Danach reihten sich bisher zwei Klinikaufenthalte und zwischendrin verschiedene Jobs mit häufigen Wechsel bzw. längere Perioden dazwischen ohne Arbeiten zu können, an. Mein Bruder war zwar in Therapie, hat diese aber auch über Jahre unterbrochen, Antidepressiva ohne ärztliche Begleitung oftmals selbst abgesetzt und irgendwann wieder genommen. Insgesamt ist unsere Familiensituation durch die ganze Situation sehr angespannt. Heute verstehe ich immer mehr, dass meine Eltern oder wir als Familie nicht gut umgegangen sind mit seiner Krankheit und ihm dadurch auch nicht so gut helfen konnten. Ich war wie so viele Geschwister immer sehr funktional und bin einfach mitgelaufen ohne größere Probleme auf den ersten Blick. Die letzten 20 Jahre habe ich vor allem als Mediator in der Familie gedient. Leider stelle ich erst jetzt fest wie sehr mich die ganze Situation auch belastet hat und sich vor allem auf meine Beziehungen, Freundschaften und auch das Arbeitsleben ausgewirkt hat. Ich habe meine Bedürnisse/Wünsche immer zurückgestellt, sodass ich heute quasi nicht mal weiß wer ich eigentlich bin, was meine Bedürfnisse sind und was ich für mich will. Ich bin über ein Coaching darauf gestoßen, dass es Studien zum Thema Geschwister von psychisch erkrankten Menschen gibt und dass die Verhaltensweisen, die ich aufweise und als Überlebensstrategie gelernt habe, sehr häufig vorkommen in dieser Situation. Jetzt bin ich ganz am Anfang von gefühlt einem langem Weg auf der Suche nach mir selbst. Das Buch "Übersehene Geschwister" hat mir schon sehr geholfen, ich bin nun auch auf einer Warteliste für eine Therapie, mache solange das Coaching weiter und werde nach einer Selbsthilfegruppe suchen. Ich freue mich über Austausch. Liebe Grüße und viel Kraft allen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Vorstellung Verita - von Verita - 02.03.2023, 00:07
RE: Vorstellung Verita - von werwoiss - 02.03.2023, 13:25

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Music Vorstellung Nachtara79 0 203 06.12.2023, 11:26
Letzter Beitrag: Nachtara79
  Vorstellung Emely emely_sxhe 2 1.851 22.05.2022, 21:25
Letzter Beitrag: emely_sxhe
  Vorstellung Tuelin 0 1.250 28.10.2021, 11:55
Letzter Beitrag: Tuelin
  Vorstellung werwoiss 0 1.809 22.02.2020, 10:51
Letzter Beitrag: werwoiss
  Vorstellung jcf45 1 2.850 24.06.2019, 20:54
Letzter Beitrag: Hannah

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste