Kleiner Schwester braucht Hilfe
#4
Hallo Doreen,
 noch ein späte Antwort vielleicht hilft es noch ein bisschen.
Ich habe bei meinem Bruder die Erfahrung gemacht, dass meine Hilfsangebot nur etwas bringt wenn er gerade dazu bereit ist. Das heißt ich lerne auszuhalten, dass er mal für einige Zeit in seinem Chaos versinkt und ich eben nichts tun kann. Hilfe ob von Angehörigen oder professionellen Helfern hilft eben nur dann wenn sie gewollt wird. Auch wenn das schwer auszuhalten ist.
Daher mein Tipp wenn man so will: Lebe dein Leben weiter, achte darauf dass es dir gut geht und signalisiere deiner Schwester dass du da bist wenn du sie brauchst! Manchmal hilft es auch mal einfach nur über die Banalitäten des Alltags miteinander zu reden um mal wieder normale Zeit miteinander zu haben.
Ganz viel Kraft für dich!
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Kleiner Schwester braucht Hilfe - von tina123 - 16.05.2018, 13:40
RE: Kleiner Schwester braucht Hilfe - von Sonja - 16.07.2018, 13:55

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Schwester mit Schiziphrenie Sternchen 76 1 150 Gestern, 05:25
Letzter Beitrag: AndreaSö
  fast vollständiger Kontaktabbruch meiner Schwester werwoiss 4 959 22.06.2020, 19:47
Letzter Beitrag: Sternchen 76
  Wo habt Ihr Hilfe gefunden? Zahlenfee 1 774 08.03.2020, 21:02
Letzter Beitrag: werwoiss
  Keine Hilfe bei schizophrener Psychose? Hannelore 4 1.927 02.12.2018, 00:36
Letzter Beitrag: Hannelore
  Bruder braucht Hilfe Giovanni 2 1.267 28.10.2018, 10:42
Letzter Beitrag: Giovanni
  Hilfe durch Kontaktabbruch, hat jemand positive Erfahrun maulwürfel 5 2.051 05.05.2018, 11:34
Letzter Beitrag: maulwürfel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste